Stampace, die Seele des Volkes

Stampace ist das älteste Stadtviertel von Cagliari: hier sind die alten Bräuche der cagliaritanischen Handwerkern tief verwurzelt. Es ist ein einfaches Viertel mit alten Geschäften und ohne Monumentalpalästen oder große Ingenieurbauten. Die einzigen Ausnahmen sind die zahlreichen Kirchen: San Michele, Sant’Anna und Santa Chiara (mit dem dazugehörigen barocken Kloster aus dem 17. Jh), sowie die kleinen Kirchen S. Efiso und S. Restituta. Außerdem befindet sich hier der interessante Orto Botanico (Botanische Garten) und die Bastei Santa Croce, der höchst gelegene und schönste Aussichtspunkt von Stampace.